Aktuell:

Das Schulprojekt

Unterrichtskonzept für die Primarstufe

Schulkonzept

Da es in der heutigen Schulausrichtung das Unterrichtsfach „Heimatkunde“ nicht mehr gibt und das Wissen um die große Bedeutung der Bimsindustrie im Neuwieder Becken nicht verloren gehen soll, wurde Herr Werner Daiber, ein erfahrener Schulpädagoge, beauftragt ein Unterrichtskonzept für Grundschulen und Sekundarstufen zu erarbeiten.

Das Schulkonzept ist so aufgebaut, den Schülern zunächst das theoretische Wissen innerhalb verschiedener Unterrichtssequenzen nahe zu bringen. Parallel hierzu können kleinere, praktische bauphysikalische Versuche das „Begreifen“ untermauern. Zu guter Letzt kann die Schulklasse das Bimsmuseum besuchen und die theoretische Kenntnisse in praktischer Form umsetzen.

Das Schulkonzept steht unten zum Download bereit oder kann als Buch bei uns angefordert werden.

Bei Interesse setzen Sie sich gerne mit uns in Verbindung.

 

Kommentar hinterlassen

E-Mail Adresse wird nicht veröffentlicht.


*